Unser Blog

Wir möchten mit dem Blog den Betrachtern unserer Webseite die Möglichkeit geben noch einiges mehr über Südafrika zu erfahren.

Berichte über unsere große Reise, Berichte über kleinere Ausflüge, Tagesausflüge von unserm Gästehaus Haus Perlenblick und auch die Gegend rund um Paarl werden hier beschrieben und bebildert.

Dieser Blog soll auch eine lebendigere Ergänzung zu unseren Themen Ausflüge und Tagestouren unserer Webseite sein und Lesern über eine längere Zeit unsere schöne Wahlheimat näher bringen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Verfolgen der Beiträge.

Alle die hier aufgeführten Ziele und Touren können Sie auch gern nach Anfrage mit Logbook Tours als geführte Reisen unternehmen.

Samstag, 10. August 2013

Boland Cellar

Heute möchten wir ein Weingut vorstellen, das nicht nur den eigenen Wein verarbeitet, sondern auch von 75 Partnern aus dem näheren Umland. 

So kann Boland Cellar die Geschmacksnuancen aus fünf verschiedenen Klimaeinflüssen in den jeweiligen Wein einfließen lassen. Damit sind dem Kellermeister besondere Möglichkeiten gegeben einen köstlichen Wein zu kreieren. So werden Trauben der Region des Paardeberges, der Drakensteinhänge, des angrenzenden Swartlandes, der Küstenregion bei Durbanville und natürlich aus dem Bergrivertal hier in Paarl gekeltert und zu ausgezeichnetenWeinen gemacht.

Das Ergebnis ist, „Boland Cellar“ zählt zu den 100 besten Weinproduzenten der Welt und zu den top 20 Exportfirmen Südafrikas.

Wir fuhren also auf der Mainroad (die längste Südafrikas) entlang des Paarlberges durch die Stadt zu „Boland Cellar“. Durch eine Allee von Kiefern kamen wir zum Parkplatz, schauten uns um und gingen durch den Gewölbegang zur Weinverkostung. An der Seite des Ganges entdeckten wir die älteren Flaschen hinter Gittern aufbewahrt , was so ein gewisses Etwas verbreitete.

Viele Auszeichnungen hingen an den Wänden und wir wussten bis eben nicht, dass dieser Wein so begehrt ist. Zu jedem Ommibergfest sind wir hier und immer war hier groß was los. Hier ist es auch, wo zum Fest die Gäste im Wein baden können, was auch den Zuschauern viel Spaß bereitet.

Wir machten eine Weinprobe und waren von der Vielfältigkeit völlig überrascht, was doch die Besonderheit dieses Kellers ausmacht.

Mit einigen verschiedenen Flaschen im Gepäck und voller neuer Informationen für die kommenden Gäste, fuhren wir wieder zurück. Sicher ist jetzt, hier werden wir öfter sein.

Peter Sichel sagte einmal, „Der Charakter des Weines wird bestimmt durch die Anbaugegend, die Qualität der Leute die mit dem Wein umgehen und den Einfluss des Wetters.“


Die Definition von „Boland Cellar: „Wenn du glaubst, du hast nur ein Glas Wein getrunken und die Flasche ist schon leer, dann war es ein großartiger Wein.


Die Kiefernallee führt zur Weinprobe.

Zur Saison ist dieser Parkplatz voll.

Der Boland Cellar.

Heimlicher Blick in den Keller.

Im Sommer sitzt man hier im Schatten.

Der Gewölbegang

mit seinen Schätzen

vielleicht für Sammler?

Viele Auszeichnungen schmücken die Wände.

Hier werden wir zur Weinprobe eingeladen.

Hier können die Gäste sitzen.

Einige der ausgezeichneten Weine.

Wir wählen 5 Weine aus der Liste aus.

Impessionen vom Tastingraum: 


Im Sommer kann man auch diesen herrlichen Blick genießen.