Unser Blog

Wir möchten mit dem Blog den Betrachtern unserer Webseite die Möglichkeit geben noch einiges mehr über Südafrika zu erfahren.

Berichte über unsere große Reise, Berichte über kleinere Ausflüge, Tagesausflüge von unserm Gästehaus Haus Perlenblick und auch die Gegend rund um Paarl werden hier beschrieben und bebildert.

Dieser Blog soll auch eine lebendigere Ergänzung zu unseren Themen Ausflüge und Tagestouren unserer Webseite sein und Lesern über eine längere Zeit unsere schöne Wahlheimat näher bringen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Verfolgen der Beiträge.

Alle die hier aufgeführten Ziele und Touren können Sie auch gern nach Anfrage mit Mahali Reisen als geführte Reisen unternehmen.

Samstag, 24. November 2018

Ein Ausflug zwischen Worcester und Robertson


Es ist eine ruhige Strecke zwischen Worcester und Robertson. Der Weinkeller Overhex mit Bistro, der „Pampoen Padstal“, „Nuy on the hill“, und die Weinkellerei „Rooiberg Winery“ bieten eine kleine Abwechslung auf der etwa 45 Km langen Fahrt.

Wir wollten wissen, was denn entlang der Berge zu entdecken ist und fuhren einmal diese Staubstraße entlang. Die Blumen blühten, die Farmen waren satt grün, der Wein begann zu sprießen und an den Macadamiabäumen konnte man die Früchte sehen. Auch die Rebflächen räkelten sich in der Frühjahrswärme.

Nach einigen Kilometern war eine Brauerei ausgeschildert, den Schildern folgend kamen wir an ein verstecktes, idyllisches Plätzchen. In völliger Abgeschiedenheit und Ruhe saßen hier doch einige Gäste, die diesen hübschen Ort schon ausgemacht hatten. Ein netter Koch begrüßte uns und erklärte, dass seine Gerichte alle irgendwie mit Bier gemacht werden. Das Schlimme daran war, wir hatten kurz zuvor bei „Rooiberg Winery“ schon gegessen und einen weiteren Gang ließ mein Ernährungsberater nicht zu. So schauten wir uns um, machten Fotos für unsere Leser, kauften je eine Büchse Bier und fuhren wieder weiter.

Sicher werden wir in dieser Saison diesen Platz einmal aufsuchen, denn das Bier von „Saggy Stone“ war nicht schlecht und auf die außergewöhnliche Küche bin ich neugierig.



Mitten im Nichts liegt Saggy Stone Brewery

Entlang des Breede - Flusses.

Auf der Olivenfarm kauften wir einige sehr leckere Produkte

Schwere Technik bereitet ein neues Feld vor.

Ein Weingut entlang des Weges.

Macadamianüsse hatten wir in unserer Gegend noch nie gesehen.

Eine schöne Landschaft mit Farmen und Bergen.

Was hier wohl angebaut wird?

Ein Fest im Nichts mit Bier.

Ein schöner Biergarten empfing uns.

Die Auswahl der Biersorten war erstaunlich.

In Dosen abgefüllt zum Mitnehmen.

Aus für Weintrinker war eine Auswahl vorhanden.

Sooo dick war der Koch nun auch nicht!!!!!

Reimar hat sie alle zu Hause probiert.

Alles sehr naturbelassen gestaltet.

Biergarten und Kinderspielplatz.

Hier überraschte uns ein Meer aus pinkfarbenen Blüten.

Schön anzusehen mit dem Wasserrad in der Mitte.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen